U11 Vorsorgeuntersuchung

Mit der U11, die im Alter von neun bis zehn Jahren durchgeführt wird, wird untersucht, ob Probleme bezüglich schulischer Leistungen, Sozialisierung und Verhalten vorliegen. Erneut wird der Gesundheitszustand der Zähne und des Kiefers überprüft.

Bei dieser Untersuchung wird auf die Bewegungsgewohnheiten geschaut, Anzeichen für problematischen Umgang mit Suchtmitteln erkennen und verhindern, aber auch gesundheitsbewusstes Verhalten unterstützt werden (Ernährungs-, Bewegungs-, Stress-, Sucht- und Medienberatung). Die U11 dient dazu, das gesundes Verhalten zu fördern. Die U 11 soll auch der Sportförderung dienen.

 

 Übersicht Vorsorgeuntersuchungen